Menü
Mein Mein NS+P

Dr. rer. oec. Irg Müller

Diplom-Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
ö.b.u.v. Sachverständiger für Unternehmensbewertung

Kontakt
Sekretariat Frau Tatjana Heinrich
Tel. 0241/44 666-502
Fax 0241/44 666-599
tatjana.heinrich@neumann-schmeer.de

Spezialisierungen
Bewertung
Corporate Finance
Energiewirtschaft
Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz
Öffentliche Hand

Mitgliedschaften
Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.
Steuerberater-Verband Köln e.V.

Sonstige Tätigkeiten
Mitglied im IDW-Arbeitskreis „Umrechnung von Fremdwährungen in der Unternehmensbewertung“

Lehrbeauftragter für Unternehmensbewertung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Lehrbeauftragter für Unternehmensbewertung an der Bergischen Universität Wuppertal

Dozent für Prüfungswesen bei AKS (Abels Kallwass Stitz) – Deutsche Akademie für Steuern, Recht und Wirtschaft (Köln)

Ausbildung
Studium der Betriebswirtschaftslehre in Aachen (RWTH)

Promotion bei Prof. Dr. Stefan Thiele, Bergische Universität Wuppertal, Thema:“ Der Einfluss der Ergänzungsbilanz auf den Unternehmenswert der Personengesellschaft“

Fremdsprachen
Englisch

Publikationen
Neuer Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz, § 4 KStG „Betriebe gewerblicher Art“, C.H. Beck, herausgegeben von Prof. Lars Micker und Prof. Carsten Pohl

Vorteil Personengesellschaft: Welchen Werteffekt hat die Ergänzungsbilanz?, in: Handbuch Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung -Grundlagen , Methoden, Regulierung und Branchentrends, herausgegeben von: Nils Crasselt, Elmar Lukas, Sascha Mölls, Christian Timmreck, Stuttgart 2018, S.241-260

Die Ermittlung von Schadensersatzansprüchen in der Praxis, Der Betrieb, Heft 17/2018, S.969-973, mit Lukas Woltery

Das vereinfachte Ertragswertverfahren: Anwendungsprobleme bei ausländischen Gesellschaften und Unternehmen mit langen Geschäftszyklen, Der Betrieb, Heft 26/2017, S. 1461 – 1466, mit Lukas Woltery

Bewertung von Energieversorgungsnetzen bei Konzessionswechseln – Ausgewählte Streitpunkte und rechtliche Entwicklungen, Die Wirtschaftsprüfung WPg, Heft 11.2017, Seite 653 ff., mit Christoph Gatz, Andreas Maaß und Sebastian Rothe

Die Bewertung von Energieverteilnetzen – Ausgewählte Besonderheiten, ihre Berücksichtigung in der Bewertungspraxis und rechtliche Entwicklungen, BewertungsPraktiker, Nr. 3/2016, Seite 1-7, mit Lukas Woltery

Das kontrollierte Bieterverfahren– Eine effiziente Methode der Suche nach strategischen Partnern, DER BETRIEB vom April 2016, Heft 14, Seite 781 – 788, mit Christoph Gatz und Lukas Woltery

Der Einfluss der Ergänzungsbilanz auf den Unternehmenswert der Personengesellschaft; in Reihe „Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung“, herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg Baetge, Münster, Prof. Dr. Hans-Jürgen Kirsch, Münster, und Prof. Dr. Stefan Thiele, Wuppertal; Lohmar/Köln 2014; Dissertation, Bergische Universität Wuppertal (erschienen im Eul-Verlag). Hier finden Sie eineInhaltsübersicht sowie das Geleit- und Vorwort

IDW Prüfungsstandards 250 und 261 – Aufsichtsrat und Abschlussprüfer in DATEV magazin 5/2012, S. 34, mit Dirc Fröschen

Das „verhinderte“ Objektnetz in: VIK Verband der industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e. V. (Hrsg.): VIK Mitteilungen, Ausgabe 4/10, S. 13-15, Essen 2010, mit Micha Ries

Comment Letter on the Exposure Draft of a Proposed IFRS for Small and Medium-sized Entities issued by the International Accounting Standards Board (IASB), November 2007, mit Hans Wolting, Joep Versteegh, Danny von Weersch, Dirc Fröschen, Alexander Leitgeb

Das Neue Kommunale Finanzmanagement – Mandant Kommune, in: DATEV eG (Hrsg.): DATEV magazin, Ausgabe 3_06, S. 8-11, Nürnberg 2006, mit Rolf Breuer und Dirc Fröschen